• Zahlen bitte!

      Der Mandant wurde verhaftet und hat knapp 600 Tage in äußerst übler Auslieferungs- und vergleichsweise komfortabler Untersuchungshaft verbracht. In der Folge hat er seinen kompletten Wohnsitz verloren und schon seit rund drei Jahren kein Einkommen mehr. In Augsburg ist er zu einer Freiheitsstrafe ...

      Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 366 Leser -
    • GoBD und SD-Karten

      Heute ein kurzer Hinweis. Ich bin während meiner GoBD-Vorträge nun mehrfach gefragt worden, ob es zulässig ist, den Speicher eines so genannten Vorsystems zu leeren, indem der Dateninhalt auf eine SD-Karte überspielt wird. Antwort: Theoretisch ja (vgl. GoBD unter 9.4, Rz. 142). Warum nur theoretisch? Weil die Praxis zeigt, dass der eine oder andere Mandant den Inhalt der SD-Ka ...

      Christian Herold/ NWB Experten Blog- 125 Leser -
    • Wir sind hier nicht im Strafrecht! - Befangen geht auch anders

      In einer Verkehrsunfallsache klage ich für einen Halter und die hinter ihm stehende Versicherung auf Schadensersatz. Der Gegner ist ausländischer Herkunft, lebt aber mit seiner Familie seit vielen Jahren in Deutschland. Seine Gattin, die er als Zeugin für den Unfallhergang benannt hat, spricht dennoch kein Deutsch mit der Folge, dass ein Dolmetschern für die Gerichtsverhandlung hinzugezogen wurde.

      Strafverfahren - in Koblenz und anderswo- 104 Leser -
  • Tu, felix Austria, nube! Ehe für alle – jetzt auch in Österreich

    In einem Erkenntnis vom 4. Dezember 2017 hat der österreichische Verfassungsgerichtshof (VfGH) festgestellt, dass die Unterscheidung zwischen der Ehe als Rechtsinstitut für verschiedengeschlechtliche Paare und der eingetragenen Partnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare gegen das Diskriminierungsverbot des Gleichheitsgrundsatzes der österreichischen Bundesverfassung (Art. 7 Abs.

    Verfassungsblog- 37 Leser -
  • Mission accomplished – jetzt auch hier

    Im April letzten Jahres sah das RSV-Blog seine Mission als beendet an, entsprechendes gilt jetzt auch hier. Nach durchschnittlich ca. 10.000 Seitenaufrufen pro Jahr in den letzten Jahren dürfte das Thema (Nicht)Vorlage einer schriftlichen Verteidigervollmacht inzwischen hinreichend beleuchtet worden sein – und manche werden ihren Nutzen daraus gezogen haben.

    VollMachtsBlog- 44 Leser -
  • Facebook-Gewinnspiel: Wir verlosen 3x das EGB

    Anlässlich des bevorstehenden Weihnachtsfestes verlosen wir hier auf Facebook drei Exemplare des Entenhausener Gesetzbuches (EGB) aus dem Egmont Verlag an unsere Leser. Diese wurden freundlicherweise von dem Egmont Verlag zur Verfügung gestellt. Zum Werk: Entenhausen – Ort der wunderlichsten Prozesse, schrägsten Gesetze und verrücktesten Verhandlungen! In keiner Anwaltskanzle ...

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 33 Leser -
  • Wenn sich der Eigentümer selbst ein Geschäftsführergehalt bezahlt

    (c) BBH Was sich der Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH selber an Gehalt zahlt, muss angemessen sein. Sonst kann die GmbH das Geld nicht als Betriebskosten geltend machen. Und ob das Gehalt angemessen ist, muss regelmäßig überprüft werden. Bei dieser Prüfung werden folgende Gehaltsbestandteile berücksichtigt (BMF, Schr. v. 14.10.2002, IV A 2S 274262/02, BStBl 2002 I, S.

    Der Energieblog- 44 Leser -
  • In Sachen Hochspannungskabel-Kartell wird es wieder spannend

    (c) BBH Manchmal sind Merkzettel ganz sinnvoll. So auch im Falle des Hochspannungskabel-Kartells. Am 2.4.2014 hatte die EU-Kommission gegen europäische sowie japanische und koreanische Hersteller von Hochspannungskabeln ein Bußgeld verhängt. Auch wenn diese Entscheidung weit zurückliegt, so hat der Vorgang für potentiell Geschädigte nicht an Bedeutung verloren.

    Der Energieblog- 39 Leser -
  • E-Mail-Tracking erfreut sich immer größerer Beliebtheit

    Webanalyse oder Webtracking ist mittlerweile vielen ein Begriff. Aber E-Mail-Tracking? Hier stößt man oft auf fragende Gesichter. Zu Unrecht, denn Tracking ist hier verbreiteter denn je. E-Mail-Tracking nimmt zu Weltweit werden jeden Tag etwa 269 Milliarden E-Mails verschickt. Eine enorme Summe, die auch nur durch den hohen Spamanteil zustande kommen kann.

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 38 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK